Archäologische Stätten in Ogliastra

Nuraghische Stätten in Sardinien

Ogliastra ist ein Land reich an archäologisches Erbe, wo Sie Nuraghische Stätten bewundern und die vielen Zeugnisse der Pre-Nuraghischen Ära besuchen können. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Domus de Janas, Höhlengruben im Fels, wo nach den Mythen die Feen lebten, die Riesengräber, Monumentalbauten, die dazu dienten, kollektive Gräber zu beherbergen und Menhire, berühmte Steinmegalithen.

Die nächsten und auffälligsten Nuraghen sind sicherlich die Nuraghe Aleri in der Stadt Tertenia aus rotem Porphyr, die Nuraghe Bau und Tanca in den Bergen in der Gemeinde gebaut von Talana mit Granit, Nuraghe Serbissi, in Osini, von einem echten Dorf umgeben Nuraghe, die Nuraghe Sellersu in der Stadt Barisardo aus Basaltblöcken und Nuraghe Santoru in der Gemeinde Lanusei.